Teilen

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

SUZUKI  BURGMAN 400 ABS

Das Modell 2017. Das Mass der Dinge.

AN400AL8_galerie01.jpg

Suzuki BURGMAN 400 Logo

SUZUKI FIXPREIS  7.490 Euro

UVP 8.190 Euro

NEW.jpgEURO4.jpgABS.jpgSDTV.jpg

SAIS.jpgSCEM.jpgIcon_Leicht.gif

Alle Preise UVP ab Werk, zzgl. Nebenkosten*

Newedge Cityliner. ABS serienmässig!

Der Burgman 400 ist der richtige Begleiter für all jene die es ein wenig besser haben wollen. Er verbindet wie nie zuvor Design mit Funktion. Praktisch, komfortabel und perfekte Performance. Die technischen Features sind äußerst überzeugend. Es fühlt sich an, als sei der Burgman für dich maßgeschneidert worden. Hinsetzen, losfahren, passt. Zum besten Fahrkomfort gesellt sich die Leistung eines Champions. Hervorragendes Handling, Stil, Design, Funktionalität und Komfort. Der neue Burgman 400 vereint Klasse und höchsten Fahrspaß.

Leistungsstarker Motor

Der Burgman 400 sieht nicht nur besser aus, er ist auch stärker und dynamischer geworden. Der aktualisierte 1-Zylinder 4-Taktmotor mit 399 cm³ Hubraum, zwei obenliegenden Nockenwellen und Benzineinspritzung hängt sehr direkt am Gas. Die neue Airbox beschert mehr Drehmoment bei niedrigen und mittleren Drehzahlen. Dieses Plus an Leistung spürt man auch deutlich bei der Mitnahme eines Sozius. Da macht auch Stop-and-Go mal Spaß. Zusätzlich sorgt die integrierte Leerlaufregelung (ISC) von Suzuki für einen optimalen Leerlauf.

Luxuriöser Komfort und leichtes Handling

Der Stahlrohrrahmen des neuen Burgman 400 setzt auf dünnwandige Rohre mit großem Durchmesser. Das Ergebnis: geringes Gewicht und hohe Steifigkeit - genau das, was es für optimales Handling und ausgezeichnete Stabilität braucht. Für eine entspannte und geschmeidige Fahrt sorgt außerdem die Teleskopgabel mit 41 mm Durchmesser mit einem großzügigen Federweg von 110 mm. Zudem bewirkt die aus einem Zentralfederbein bestehende Hinterradaufhängung mit 7-fach einstellbarer Federvorspannung eine maximale Balance zwischen Komfort und Sportlichkeit. Der Burgman fährt weicher auf Kopfsteinpflaster und glänzt mit solider Traktion auf glattem Asphalt. Das Ergebnis: hervorragendes Handling und außergewöhnliche Fahreigenschaften.

Neue Optik

Wie ein Top-Athlet in Hochform besticht der Burgman 400 durch seine drahtige, perfekt definierte Figur und optimale Leistungsbereitschaft selbst auf eingen, kurvenreichen oder verstopften Straßen. Front und Heck dieses Burgman sind schlanker, kantiger und sexier denn je. Bei aller Innovation bleibt er sich treu. Seine edle Optik zieht die Blicke auf sich. Dafür sorgen auch die neuen LED-Scheinwerfer und das LED-Rücklicht.

Niedriger Verbrauch, hohe Reichweite

Verbessertes Drehmomen, weniger Gewicht und Iridium-Zündkerze. Dies alles führt zu einem ausgedehnten Lächeln an der Tankstelle und zu höheren Reichweiten.

Verwöhnung pur

Eine Sitzbank wie im Wohnzimmer: luxuriöser Komfort für Fahrer und Beifahrer. Das Polster ist 20 mm dicker, die Form ist ergonomisch überarbeitet worden. Die Lehne lässt sich je nach Fahrer und Gusto um 15 mm oder 30 mm verstellen. Das gewölbte Windschild sorgt für eine klarere kompaktere Optik von vorn und von den Seiten. Geblieben sind der optimale Windschutz, der hohe Fahrkomfort und die klare Sicht auf die Straße.

Mehr Platz

Das 42-Liter-Staufach unter der Sitzbank des Burgman 400 fasst zwei Helme (Helme mit Sonderformen passen möglicherweise nicht in das Staufach) oder bis zu 10 kg Ausrüstung. Im Fach vorne rechts (3,5 Liter, max. 1,5 kg) wartet eine 12V-Steckdose auf dein Smartphone, vorne links passen 2,8 Liter rein (max. 0,5 kg).

AN400AL8_galerie16.jpg

AN400AL8_galerie07.jpg

AN400AL8_PGZ_accessory.jpg