Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

S-CROSS HYBRID - Sicherheit

Aber sicher!

Durch das koordinierte Zusammenspiel aller Sicherheitssysteme unterstützt und schützt der S-CROSS HYBRID im Ernstfall seine Insassen im Bruchteil einer Sekunde. Neben den üblichen Sicherheitsvorrichtungen wie

  • sieben Airbags,
  • Seitenaufprallschutz,
  • Reifendruckkontrollsystem,
  • Berganfahrhilfe oder
  • ESP®*

Sicheres Ein- und Ausparken fällt mit der Unterstützung der 360°-Kamera bzw. Rückfahrkamera besonders leicht.

* ESP® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Daimler AG.

Suzuki-NES-S-CROSS-360-View-Camera_3D_view

360°-Rückfahrkamera

Suzuki-NES-S-CROSS-360-View-Camera_3D_view-2

Einparken ist ein Leichtes - mit dem Suzuki S-CROSS.

Innovative Sicherheitssysteme

Die radargestütze aktive Bremsunterstützung ist hilfreich, wenn es um den Schutz von Fußgängern geht.

Sicher unterwegs in der Stadt.

Profitieren Sie optional von weiteren aktiven Sicherheitsassistenten, die Sie während der Fahrt im neuen S-CROSS unterstützen:

Allen voran die radargestützte aktive Bremsunterstützung (RBS): Sie überwacht die Straße vor Ihnen und bremst im Notfall selbstständig.

Ideal für lange Strecken ist der adaptive Tempomat (ACC), der mit Hilfe eines Radars die Distanz zum vorausfahrenden Auto berechnet und die Fahrgeschwindigkeit anpasst.

Außerdem sorgt die stoßabsorbierende Karosserie im Notfall für maximalen Schutz für Fahrer und Passagiere.

S-CROSS Abstand halten mit RBS

Abstand halten leicht gemacht: Mit dem Adaptiven Tempomat (ACC).