Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

SWIFT HYBRID - Sicherheit

Vorausschauende Technologie

Der Suzuki SWIFT HYBRID geht mit der Zeit und ist ausgestattet mit Suzuki Safety Support. Eine Reihe von smarten Assistenzsystemen erleichtern das Fahren und sorgen für mehr Sicherheit. Der neue SWIFT HYBRID macht das Reisen angenehmer, darauf können Sie vertrauen!

Serienmäßig mit an Bord sind beim SWIFT HYBRID:

  • der adaptive Tempomat (ACC)
  • die Berganfahrhilfe
  • Start-Stopp-System

Je nach gewählter Ausstattungslinie sind mit an Bord:

  • Bremsunterstützung: RBS1 (clear) oder DSBS1 (shine + flash)
  • Spurhaltewarnsystem2 mit Lenkeingriff (shine + flash)
  • Toter-Winkel-Assistent BSM2 (shine + flash)
  • Querverkehrswarner RCTA2  (shine + flash)
  • Verkehrszeichenerkennung TSR2 (shine + flash)
  • Einparkhilfe hinten (shine + flash)

 

Adaptiver Tempomat ACC:

Beim adaptiven Tempomaten von Suzuki überwacht ein Millimeterwellenradar vorauseilend die Fahrbahn vor dem Fahrzeug. Aus den gewonnen Informationen wird der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug berechnet und das Fahrzeug beschleunigt oder abgebremst.

Es können drei verschiedene Abstände eingestellt werden. Der Abstand variiert nach Fahrzeuggeschwindigkeit.

Suzuki SWIFT-HYBRID-der Adaptive-Tempomat-macht lange Fahrten komfortabler und sicherer.

Sorgt für Komfort und Sicherheit: der adaptive Tempomat ist im Suzuki SWIFT HYBRID serienmäßig eingebaut

DSBS Dual-Sensor-Brake-Support:

Suzuki SWIFT DSBS Skizze

Aktive Bremsunterstützung in der Ausstattung shine + flash

Nutzt eine Kombination aus monokularer Kamera, Lasersensor und Millimeter-Wellen-Radar. Es ist an der Windschutzscheibe angebracht.

Die Monokular-Kamera erkennt Fahrzeuge, Fußgänger und Fahrbahnlinien in mittlerer bis langer Distanz voraus, wie das menschliche Auge.

Der Lasersensor kommt auf kurzer Distanz und bei Dunkelheit zum Einsatz.

Aktiver Spurhalteassistent:

Schlingerwarnung:

Wenn das Fahrzeug bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 60 km/h in der Spur schlingert, ertönt ein Warnsignal und eine Warnleuchte erscheint am Instrumenten Display.

Spurhaltewarnsystem (optional):

Wenn das Fahrzeug über 60 km/h fährt und ohne Setzen des Blinkers die Spur verlässt, vibriert das Lenkrad und auf dem Instrumenten Display leuchtet ein Warnsignal auf, um die Aufmerksamkeit des Fahrers wieder auf das Spurhalten zu lenken.

Dieser Assistent steht Ihnen in den Ausstattungen shine und flash zur Verfügung.

SWIFT-HYBRID-Spurhalteassistent-Schlingerwarnung-Grafik

Suzuki SWIFT HYBRID: Schlingerwarnung und Spurhaltewarnsystem

Toter-Winkel-Warner BSM

Suzuki SWIFT Blind Spot Monitor

Sicher überholen mit dem Blind Spot Monitor in der Ausstattung shine + flash

Der Blind Spot Monitor überwacht auf einer Fläche von 50 Metern, ob sich ein anderes Fahrzeug neben bzw. hinter dem Suzuki SWIFT HYBRID befindet.

Es erfolgt eine Anzeige im Seitenspiegel.

Bei Setzen des Blinkers vor einem Fahrspurwechsel ertönt zusätzlich ein akustisches Signal, sobald sich ein Fahrzeug im überwachten Bereich befindet und warnt so vor einer möglichen Kollision.

Verkehrszeichenerkennung TSR

Dank der Verkehrszeichenerkennung im Suzuki SWIFT HYBRID shine und flash wissen Sie immer, wie schnell Sie gerade fahren dürfen oder, ob ein Überholverbot gilt.

Die Kamera an der Windschutzscheibe erfasst Verkehrszeichen am Straßenrand und zeigt diese im Multifunktionsdisplay an, solange bis deren Aufhebung erfolgt.

Verkehrszeichnénerkennung im Suzuki SWIFT HYBRID

Die aktuell geltende Geschwindigkeitsbeschränkung wird im Display angezeigt

Querverkehrswarner RCTA

Suzuki SWIFT HYBRID Querverkehrswarner RCTA Grafik

Beim Suzuki SWIFT HYBRID shine und flash steht Ihnen die Ausparkhilfe zur Verfügung

Die Ausparkhilfe erleichtert das Ausparken auf Straßen mit  Querverkehr und warnt vor einem Zusammenstoß.

Sie erleichtert das Ausparken aus unübersichtlichen Parklücken und warnt den Fahrer, wenn sich ein anderes Fahrzeug im überwachten Bereich befindet mit einem akustischen Signal.

RBS

Das Radar-Brake-Support-System (Radargestützte aktive Bremsunterstützung) überwacht permanent mit einem Millimeterwellenradar den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und leitet im Notfall selbständig eine Notbremsung ein.

Die Reflektionen des Millimeterwellen-Radars erkennen Fahrzeuge voraus und helfen dem Lenker, Kollisionen zu vermeiden.

RBS im SWIFT HYBRID

Radargestütze Bremsunterstützung im SWIFT HYBRID clear