Hinweis zu den Cookies

Die SUZUKI AUSTRIA Automobil Handels Gesellschaft m.b.H arbeitet ständig an der Verbesserung ihres Services. Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, speichert Suzuki Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Einige Cookies sind bereits installiert und für das reibungslose Funktionieren der Internetseite notwendig. Andere Cookies helfen uns, Sie besser mit Informationen versorgen zu können, indem sie uns anzeigen wie Sie die Internetseite nutzen. Diese Cookies können Sie deaktivieren.

Sie können zu jeder Zeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit den verwendeten Cookies einverstanden sind.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Link

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Der einzig Wahre

Jimny Design

Zeigt Ecken und Kanten: der neue Suzuki JIMNY

Der neue JIMNY markiert den Beginn einer neuen Offroad-Ära:

Kompakt und robust wie eh und je sieht er dabei so stylisch aus wie nie zuvor. Schließlich soll er nicht nur auf der steinigen Gebirgsstraße, sondern auch im lebhaften Stadtverkehr eine gute Figur machen.

Die vierte Generation des Offroad-Klassikers ist durch seine quadratische Karosserie kantiger als das Vorgängermodell, charakteristische Designelemente wie Rundscheinwerfer, separate Blinkleuchten und der Kühlergrill mit vertikalen Öffnungen bleiben dem 3-Türer jedoch erhalten..

Für noch mehr Geländegängigkeit sorgen ganze 210 mm Bodenfreiheit und ein stärkerer Motor. Der neue und kraftvolle 1.5-Liter-Benzinmotor mit 102 PS ist um 15 % leichter als sein Vorgänger. Das sorgt nicht nur für einen sparsameren Treibstoff Verbrauch sondern auch für herausragende Performance im Gelände.

Der Vierzylinder verfügt über ein höheres Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und ist somit für ein effizientes Fahren auch im unwegsamen Gelände bestens geeignet.

Ausgestattet mit ALLGRIP PRO, dem zuverlässigen Allradantrieb von Suzuki, passt er sein Fahrverhalten perfekt an unterschiedlichste Wetter- und Untergrundbedingungen an.

Jimny Unterholz

Der JIMNY fühlt sich in schwierigem Terrain so richtig wohl

Von acht verfügbaren Außenfarben wurden einige eigens für den neuen JIMNY entwickelt: zum Beispiel das leuchtende „Kinetic Yellow“ für maximale Sichtbarkeit und die Tarnfarbe „Jungle Green“, die ihn mit seiner Umgebung eins werden lässt.