Hinweis zu den Cookies

Die SUZUKI AUSTRIA Automobil Handels Gesellschaft m.b.H arbeitet ständig an der Verbesserung ihres Services. Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, speichert Suzuki Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Einige Cookies sind bereits installiert und für das reibungslose Funktionieren der Internetseite notwendig. Andere Cookies helfen uns, Sie besser mit Informationen versorgen zu können, indem sie uns anzeigen wie Sie die Internetseite nutzen. Diese Cookies können Sie deaktivieren.

Sie können zu jeder Zeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit den verwendeten Cookies einverstanden sind.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Link

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Franz Höfer

Mehrfacher österreichischer Triathlon-Staatsmeister fährt Suzuki

Ein Sieg nach dem anderen: der Triathlet Franz Höfer ist seit langem auf Erfolgskurs. Sei es 2016 als Sieger beim Chiemsee-, Thumsee- und Waginger See-Triathlon oder als Finalist des Charity Ironman 2017 in Kärnten zugunsten der Kinderkrebshilfe Salzburg wo Sponsoren für jeden absolvierten Kilometer spendeten.
Nach seiner aktiven Karriere im Spitzensport arbeitet Franz Höfer nun am Aufbau seines eigenen Rücken- und Trainingszentrums am Schmetterlingshof in St. Georgen bei Oberndorf. Er bringt seine Erfahrung im Bereich Lauftraining und Muskelaufbau aber auch in Form von Gesundheitsförderungsprogrammen in Unternehmen ein.
So gibt es für Mitarbeiter von Suzuki Austria seit kurzem das Angebot, mit dem engagierten Trainer regelmäßig ein Fitnessprogramm für Wirbelsäulengymnastik mit Lauftraining zu absolvieren. Neben der Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur werden Koordination und Dehnung verbessert und am eigenen Laufstil gearbeitet.
Ausdauer und gemeinsam neue Ziele erreichen - als zuverlässiger Partner unterstützt Suzuki Austria Franz Höfer mit einem Suzuki VITARA ALLGRIP shine, der ihn sicher und komfortabel durch den Alltag bringt. Schließlich erhielt er beim Euro NCAP-Crashtest 5 Sterne - die Höchstwertung! Neben serienmäßigen Airbags, Gurtkraftbegrenzer und stoßabsorbierender Karosserie hilft die radargestützte Bremsunterstützung RBS, Kollisionen zu vermeiden.


SUZUKI AUSTRIA wünscht weiterhin viel Erfolg!

Mehr Infos zu den Aktivitäten von Franz Höfer:

https://www.facebook.com/franz.hofer.9

Suzuki VITARA ALLGRIP wrid an Triathlet Franz Höfer übergeben

Sichtlich erfreut: Franz Höfer bei der Übergabe des Vitara durch Astrid Pillinger, Pressesprecherin SUZUKI AUSTRIA.