Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Auf dem Weg zur Olympiade in Tokio

12.07.2021
Gemeinsam mit dem Autohaus Bamminger und SUZUKI AUSTRIA wird die 9fache EM Edelmetallgewinnern Sabrina Filzmoser mit dem neuen Suzuki SWACE unterstützt.

Sabrina Filzmoser unterwegs mit dem neuen Suzuki SWACE

Der Begriff „Judoka“ kommt aus Japan, dem Heimatland von Suzuki. Doch das ist nur eine Komponente, welche die Judo-Kämpferin mit ihrem neuen Suzuki SWACE verbindet. Der Hybrid-Kombi von Suzuki ist ebenso sportlich und verbindet hohen Fahrkomfort mit modernen Sicherheitsassistenten und jeder Menge Platz. So wird er die Sportlerin ab sofort auf Ihrem Weg zu hohen sportlichen Zielen unterstützen. Gemeinsam soll weiterhin Erfolgsgeschichte geschrieben werden.

Die Lebenselixiere der erfolgreichen Thalheimerin sind die Natur, die Berge und der Sport. Aus der Kraft der Natur schöpft sie Energie und Optimismus. Neben ihrer sportlichen Karriere, Sabrina kann sich schon über einige Titel, wie „Weltranglistenerste“ freuen und ist mehrfache Europameisterin, studierte Sabrina Filzmoser Japanologie und International Management. Bei den Europameisterschaften in Wien 2010 holte sie die Silbermedaille, bei den Weltmeisterschaften in Tokio die Bronzemedaille. Neben dem Judo gehört ihre Leidenschaft dem Fliegen sowie den Bergen.

„Sabsi“ konnte die „Tour of the Dragons“, das längste und höchstgelegene Mountainbike Rennen der Welt in Bhutan über 254 km im Himalaya 2016 gewinnen und belegte bei der „Yak Attack“, einem ähnlichen, über 10 Tage dauernden Rennen durch Nepal, im Jahr 2016 den 3. Platz und 2017 den 2. Platz.

Auch bestieg sie den 8163 Meter hohen Manaslu und den 6812 Meter hohen Ama Dablam. Filzmoser sucht ständig neue Herausforderungen und liebt den Adrenalinkick von abenteuerlichen Erfahrungen. Zielstrebig steuert sie auf die Olympischen Sommerspiele in Tokyo 2021 zu.

Das Autohaus Bamminger und SUZUKI AUTRIA unterstützen die Athletin nun mit einem Suzuki SWACE. Mehr über die sportliche Karriere von Sabrina Filzmoser können Sie hier nachlesen:

Sabrina Filzmoser fährt Suzuki SWACE

v.l.n.r.: Christoph Darnhofer, SUZUKI AUSTRIA, Dr. Sabrina Filzmoser, Ing. Manfred Bamminger, Autohaus Bamminger; Bilder: Autohaus Bamminger
Aktuellste News

Bob Team Treichl nimmt an Olympiade in Peking teil

13.01.2022

SUZUKI AUSTRIA unterstützt Licht ins Dunkel

10.12.2021

Suzuki Werkstätten geöffnet

22.11.2021
Alle anzeigen