Hinweis zu den Cookies

Die SUZUKI AUSTRIA Automobil Handels Gesellschaft m.b.H arbeitet ständig an der Verbesserung ihres Services. Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, speichert Suzuki Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Einige Cookies sind bereits installiert und für das reibungslose Funktionieren der Internetseite notwendig. Andere Cookies helfen uns, Sie besser mit Informationen versorgen zu können, indem sie uns anzeigen wie Sie die Internetseite nutzen. Diese Cookies können Sie deaktivieren.

Sie können zu jeder Zeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit den verwendeten Cookies einverstanden sind.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Link

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Radar Brake Support

Die radargestützte Bremsunterstützung von Suzuki basiert auf einem Millimeterwellen-Radar, das vorausfahrende Fahrzeuge erkennt. Im Falle einer drohenden Kollision wird der Fahrer akustisch und optisch gewarnt. In einer zweiten Stufe greift das System ein, indem es die Bremskraft bei einer Notbremsung erhöht. Ist ein Zusammenstoß unvermeidlich, leitet das RBS die Notbremsung automatisch ein. Das RBS kommt in folgenden Suzuki Modellen zum Einsatz: BALENO, VITARA, SX4 S-CROSS.

Auf der gleichen Grundlage wie das RBS funktioniert auch der Adaptive Tempomat ACC.

Weitere Artikel zum Thema Bremsunterstützung:

DCBS

DSBS

Suzuki VITARA RBS Bremsunterstützung

Die Radargestütze Bremsunterstützung am Beispiel des Suzuki VITARA