Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

MotoGP-Klassiker Assen erwartet Suzuki ECSTAR Team

24.06.2021
Rasante Kurven und die Gerd Timmer Schikane vor dem Ziel versprechen ein spannendes Rennereignis auf der ältesten GP-Strecke des Rennkalenders der MotoGP™-Weltmeisterschaft 2021. Das Suzuki ECSTAR Team freut sich bereits aufs Wochenende!

 

Team Suzuki Press Office – 23. Juni 2021

Die nächste Station im dicht gedrängten MotoGP™-Rennkalender 2021 ist Holland und der legendäre Ring von Assen. Er folgt direkt auf den deutschen Grand Prix auf dem Sachsenring, wo die Suzuki ECSTAR Team Fahrer das richtige Fahrgefühl nicht so ganz gefunden hatten, aber trotzdem nützliche WM-Punkte sammeln konnten.

Joan Mir ergatterte letztes Wochenende den 9. Platz und verteidigt somit seinen 5. Rang in der WM-Wertung. Er kommt mit großen Hoffnungen nach Assen, nachdem er hier bereits in seinem Rookie-Jahr Achter geworden war. Es ist eine Strecke, die der Mallorquine sehr mag.

In Deutschland hatte Alex Rins nach seiner Verletzung am Unterarm ein starkes Comeback geliefert und ist das ganze Wochenende über gut gefahren. Er wurde im Rennen Elfter und versteht sich gut mit der niederländischen Rennstrecke, auf welcher er bereits des Öfteren Top-Ergebnisse erzielt hat, darunter drei Podiumsplätze.

Der TT von Assen ist am längsten Teil des GP-Zirkus seit dessen Beginn im Jahr 1949, obwohl das Rennen im Vorjahr aufgrund von Covid-19-Beschränkungen entfallen musste. Lassen Sie sich nicht von der Kürze der Strecke und den fehlenden Geraden in die Irre führen – es gibt dort immer wieder sehr spannende Rennen. Und die Gert Timmer Schikane kurz vor der Ziellinie hat im Laufe der Jahre schon jede Menge Action in letzter Minute gesehen!

Spezialität des GP von Holland: Der niederländische TT ist der älteste Grand Prix in der Meisterschaft, er wurde ursprünglich 1949 errichtet und besteht seit 1955 in seiner jetzigen Form. Es ist die Strecke mit der kürzesten Geraden von 487 m, doch sie hält die schnellsten Kurven des Kalenders parat: Kurve 13 mit 244 km/h!

Aktuellste News

Der neue BURGMAN STREET 125

04.10.2022

Alex und Danilo überstehen Sintflut in Thailand

03.10.2022

Petrux statt Mir in Buriram

27.09.2022
Alle anzeigen