Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Kundendienst FAQs

Welche Reifen darf ich verwenden?

Für alle von Suzuki in Österreich verkauften Motorradtypen mit Straßenzulassung finden Sie im Fahrerhandbuch im Kapitel "Reifen" eine Bescheinigung, anhand derer Sie sich über zulässige und empfohlene Bereifungen informieren können. Für nicht empfohlene Bereifungen übernimmt Suzuki keine Haftung.

Empfehlungen und ggf. Freigabebescheinigungen finden Sie auch auf den Websites der Reifenhersteller bzw. -importeure. Für neue Modelle spricht Suzuki keine Reifenfabrikatsbindung aus. Suzuki empfiehlt für diese Modelle ausschließlich die Verwendung der ab Werk montierten Reifentypen.

Wichtig: Nach Reparatur eines beschädigten Reifens oder nach einem Reifenwechsel muss das Rad ausgewuchtet werden. Die Räder müssen immer richtig ausgewuchtet sein, um schlechten und veränderlichen Reifenkontakt zur Fahrbahn sowie ungleichmäßigen Reifenabrieb zu vermeiden.

Zurück