Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

SWIFT Sport HYBRID – Motor & Fahrwerk

Erlebe pure Kraft

Effizienter Fahrspaß

Das Herzstück des SWIFT Sport HYBRID ist sein 129 PS starker 1.4-Liter-Boosterjet-Motor K14D. In Kombination mit dem innovativen Mild Hybrid System entwickelt der Vierzylinder bereits im niedrigen Drehzahlbereich ein hohes Drehmoment, während der kleine Hubraum und die Direkteinspritzung den Kraftstoffverbrauch auf niedrigem Niveau halten.

Der neue Motor verfügt über das 48-Volt-Mild-Hybridsystem von Suzuki, das mit besserer Kraftstoffeffizienz aufwartet und dank einer im Vergleich zum herkömmlichen 12-Volt-System höheren Versorgungsspannung für ein noch besseres Fahrerlebnis sorgt.

Extras wie die Torque-Fill-Steuerung für unmittelbare Drehmomentbereitstellung oder die Boost-Funktion für besonders geschmeidige Beschleunigung sorgen für maximale Dynamik. Sportlicher Fahrspaß ist Ihnen dank optimiertem 6-Gang-Schaltgetriebe für knackige Gangwechsel natürlich ebenso sicher!

SWIFT Sport HYBRID 1.4 LiterBoosterjet Motor K14D

SWIFT Sport HYBRID 1.4 Boosterjet-Benzin-Motor

1.4-Liter-Boosterjet-Motor

Der neu entwickelte Motor entwickelt eine beeindruckende Leistung dank spritzigem Beschleunigungsverhalten des Boosterjet mit kraftvollen 235 Nm maximalem Drehmoment.

Verbrauch „kombiniert“: 5,6 l/100 km, CO2-Emission: 127 g/km

Mild Hybrid System

Das Mild Hybrid System besteht aus drei Komponenten:

  • dem integrierten Startgenerator (ISG),
  • einer extrem effizienten 48V-Lithium-Ionen-Batterie und
  • einem Gleichspannungswandler, der die Spannung bedarfsgerecht von 48 Volt auf 12 Volt reduziert.


Beim Anfahren und Beschleunigen versorgt der ISG den Benzinmotor mit Energie aus der angeschlossenen Batterie. So erhält der Antrieb auch im niedrigen Drehzahlbereich die nötige Leistung – bei enorm verbesserter Kraftstoffeffizienz.

SWIFT Sport HYBRID Technologie

48-Volt-Mild Hybrid System by Suzuki

Optimiertes Fahrwerk

Weniger Gewicht, optimiertes Fahrwerk und erhöhte Karosseriesteifigkeit für besseres Handling

Der neue Swift Sport basiert auf der „HEARTECT“-Plattform, einer neuen Suzuki Architektur, die durch geringeres Gewicht und höhere Steifigkeit deutlich verbesserte Fahrleistungen ermöglicht.

Der neue durchgehende Rahmen erhöht die Steifigkeit des Unterbodens und zeichnet sich durch eine glatte, geschwungene Form aus, die durch eine effiziente Verteilung der Aufprallenergie den Kollisionsschutz verbessert. Die Karosseriesteifigkeit insgesamt konnte durch zusätzliche Punktschweißungen erhöht werden, wodurch sich auch die Kontrolle und Linearität der Gierrate verbessern.

Durch die Kombination aus der „HEARTECT“-Plattform mit der leichten, energieabsorbierenden „TECT“-Karosserie sowie gezielte Optimierungen an Interieurteilen, Sitzen und weiteren Komponenten sinkt das Leergewicht auf nur noch1021 kg.

Suzuki SWIFT Sport Heartect Plattform

Suzuki HEARTECT-Plattform

Übersicht

Motor

SWIFT Sport HYBRID 1.4 DITC HYBRID
Bauart wassergekühlter Vierzylinder-Benzinmotor mit Abgasturbolader, 2 obenliegende Nockenwellen, Direkteinspritzung
Hubraum 1.373 ccm
Bohrung x Hub 73,0 x 82,0 mm
Verdichtungsverhältnis 10,8 : 1
Max. Leistung 95 kW (129 PS) bei 5.500 U/min
Max. Drehmoment 235 Nm bei 2.000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Abgasnorm EURO 6d-ISC-FCM

Übersicht

Fahrwerk

SWIFT Sport HYBRID 1.4 DITC HYBRID
Lenkung elektrisch unterstützte Servolenkung
Radaufhängung vorne McPherson-Federbeine mit Schraubenfedern
Radaufhängung hinten Verbundlenkerachse mit Schraubenfedern
Bremsen vorne
  • Innenbelüftete Scheibenbremsen
Bremsen hinten
  • Scheibenbremsen
ABS/ESP ESP
Bereifung 1
  • 195/45R17 (D / A / 71)

Übersicht

Kraftstoffverbrauch

SWIFT Sport HYBRID 1.4 DITC HYBRID
Kraftstoffverbrauch kombinierter Testzyklus in l/100 km 2 5,6
CO₂-Ausstoß kombinierter Testzyklus in g/km 2 125
Kraftstoffart Benzin
Tankinhalt 37 l