Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

GSX-8S

Infinite potential. Limitless fun.


GSX-8S heißt der neue Streetfighter von Suzuki mit Parallel Twin und 83 PS.

UVP 9.790 Euro*

*Listenpreis inkl. aller Abgaben

Auch erhältlich als Leichtmotorrad

Die GSX-8S ist auch als 35 kW-Version erhältlich.

Scharfes Design trifft auf starke Leistung

Funktionale Schönheit trifft auf futuristisches Styling und das Leistungspotenzial eines optimierten neuen Motor- und Fahrwerkslayouts. Es ist kontrollierbar, agil und einsatzbereit und bietet Leistung, Handling und Komfort, die zuverlässig auf jede deiner Aktionen reagieren und dir die volle Kontrolle geben. Entdecke, wie viel Spaß dir dieses brandneue Naked Bike bei jeder Ausfahrt macht. Die Suzuki GSX-8S wurde von Grund auf so konstruiert, dass sie die Leistung eines Streetfighters in neuem Licht erscheinen lässt.

Zu den Highlights der neuen GSX-8S zählen:

  • neu entwickelter 776ccm Parallel-Twin-Motor mit Hubzapfenversatz und Suzuki Cross-Balancer Technologie
  • 2-1 Auspuffanlage mit extrem kurzen Endtopf
  • Elektronische Assistenzsysteme S.I.R.S. (Suzuki Drive Mode Selector, 3-stufige Traktionskontrolle,
  • Low RPM Assist, Ride-By-Wire, Easy Start System und bi-direktionaler Quick-Shifter)
  • 5-Zoll Farb-TFT-Bildschirm
  • neuer Stahlrahmen
  • KYB Upside-Down Gabel. Federbein einstellbar.
  • neuer Dunlop Sportmax Roadsport 2 mit 180er Hinterreifen
  • 17-Zoll Aluminium-Felgen mit sportlichem Design
  • 310mm schwimmend gelagerte Doppelbremsscheiben
  • neue Aluminium-Schwinge
  • LED Ausstattung (Scheinwerfer, Positionsleuchten, Rücklicht). LED-Blinker im Zubehörprogramm erhältlich.
  • neue Seitentaschen und Gilles Komponenten im Zubehör-Programm erhältlich.
  • 14 Liter Tank (Reichweite ca. 330km). Verbrauch 4,2 l/100km

Schon ab € 9.790,- ab Frühjahr 2023 bei deinem Suzuki Partner in Österreich.

GSX-8S Naked Bike Design

Das Potenzial klarer Sicht

Vom fortschrittlichen funktionellen und ästhetischen Design der LED-Beleuchtung vorne und hinten bis hin zum informativen LCD-Farbdisplay der Instrumententafel mit optimaler Darstellung - die GSX-8S ist eindeutig dazu bestimmt, Ihnen den Weg zu Ihrem zukünftigen Fahrvergnügen zu weisen.

LED-Scheinwerfer und Positionslichter

GSX-8S LED Scheinwerfer und Positionsleuchten

Das vertikal gestapelte Paar sechseckiger LED-Scheinwerfer bietet nicht nur eine klare Sicht auf die Straße, sondern sorgt mit seinem kompakten Design auch für einen scharfen Look mit einzigartigem Charakter, der die Frontpartie leicht und startklar erscheinen lässt.

Die Scheinwerferbaugruppe wird von kompakten LED-Positionslichtern flankiert, die als schmale, abgewinkelte Schlitze gestaltet sind, die nach vorne und unten entlang der vorderen Verkleidung verlaufen und die einzigartige "Maske" der Frontpartie betonen.

*  Auf dem Foto sind alle Lichter zur Veranschaulichung beleuchtet.

LED-Heckleuchte

GSX-8S Design Heck

Die LED-Heckleuchte mit integrierter LED-Kennzeichenbeleuchtung zeichnet sich durch ein neues Design aus, das zum ersten Mal bei einem Suzuki-Motorrad eingesetzt wird.

Montiert auf dem schlanken hinteren Kotflügel, trägt diese neue Leuchte zu einem sportlichen neuen Design bei, das die GSX-8S hinten noch kürzer und schlanker erscheinen lässt.

GSX-8S Full LCD Display 2
GSX-8S Full LCD Display 1
GSX-8S Full LCD Display 3

Full-LCD-Instrumentendisplay

Die GSX-8S verfügt über eine spezielle 5-Zoll-TFT-LCD-Farb-Multifunktions-Instrumentenanzeige. Das gut lesbare, hochwertige Informationsdisplay informiert dich über alle Systeme und Einstellungen des Motorrads und liefert wichtige Informationen zum Betriebsstatus in Echtzeit.

Der Drehzahlmesser erfüllt eine Doppelfunktion als programmierbare Drehzahlanzeige, die blinkt, wenn der Motor eine voreingestellte Drehzahl erreicht. Die LCD-Anzeige verfügt jetzt über eine Funktion, mit der du große Pop-up-Warnungen anzeigen lassen kannst.

Durch die manuelle oder automatische Umschaltung zwischen den Anzeigemodi Tag (weiß) und Nacht (schwarz) kannst du die Sichtbarkeit zu jeder Stunde und in jeder Fahrsituation maximieren.

Intuitive Lenkerschalter

GSX-8S Lenkerschalter Modi

Die ergonomische Anordnung der Schalter maximiert den Bedienkomfort und die Effizienz, so dass du auf alle Bedienelemente zugreifen kannst, während du dich auf die Straße vor dir konzentrierst.

Wähle die Modi und nimm Einstellungen und Anpassungen für jedes S.I.R.S.-System vor, indem du einfach die MODE- und UP/DOWN-Schalter am linken Lenker betätigst.

Endloses Leistungspotenzial

Die Entwicklung des Naked Street Fighters für eine neue Ära begann mit dem Ziel, ein schlankes Triebwerk zu entwickeln und die kompakten Front-Heck-Abmessungen des neuen Suzuki Parallel-Twin-Motors zu nutzen, um die effektivste Fahrwerksgeometrie für Leistungssteigerungen zu erreichen. Darüber hinaus sollte der neue Motor drehmomentstark und kraftvoll, aber auch leicht zu kontrollieren sein, mit einer sanften Gasannahme und einem einnehmenden Charakter, der ein befriedigendes Fahrerlebnis bietet, egal ob bei einer Solofahrt oder mit Sozius.

Ein Motor für eine neue Epoche begeisternder Street Performance

GSX-8S Parallel Twin Motor

Diese Ziele führten zur Entwicklung des neuen 776-cm3-DOHC-Parallel-Twin-Motors mit vier Ventilen pro Zylinder, der sich durch ein ausgewogenes Verhältnis von gleichmäßiger, kontrollierbarer Leistung bei niedrigen Drehzahlen und dem angenehmen Gefühl der freien Drehung bis in den oberen Drehzahlbereich auszeichnet

Das 270-Grad-Kurbelwellendesign sorgt für

  • ein ruhiges Fahrverhalten,
  • viel Drehmoment,
  • gute Traktion und
  • ein angenehmes Rumpeln sowie
  • eine Motorcharakteristik, die der eines V-Twin-Motors ähnelt.

Außerdem wird der Suzuki Cross Balancer eingeführt, ein innovatives primäres Balancer-Design, das zu einem reibungslosen Betrieb beiträgt und das flinke Handling der GSX-8S verbessert.

Suzuki Cross Balancer

Suzuki Cross Balancer 2

Alle modernen Parallel-Twin-Motoren mit einem 270-Grad-Kurbelwellen-Layout verwenden einen sogenannten Primär-Balancer, um Vibrationen zu unterdrücken. Suzuki hat einen neuen zweiachsigen Balancer entwickelt, der zum ersten Mal in einem Serienmotorrad die beiden Balancer in einem Winkel von 90° zur Kurbelwelle positioniert.1 Dieser patentierte2 Mechanismus zeichnet sich durch ein ruhigeres Fahrverhalten aus, während sein Design es ermöglicht, ein leichteres Getriebe zu bauen, das von vorne bis zum Heck kompakter ist.

1 Laut Suzukis eigener Forschung 2 Patent für biaxialen Primär-Ausgleichsmechanismus, bei dem die beiden Ausgleichsscheiben in einem Winkel von 90° zur Kurbelwelle angeordnet sind.

Unverwechselbares kurzes Endschalldämpfer-Design

GSX-8S kurzer Endschalldämpfer

Die GSX-8S ist mit einem neuen, kurzen Schalldämpfer ausgestattet, der kaum aus der rechten Seite des Motors herausragt und wesentlich zum kraftvollen Erscheinungsbild dieses neuen Streetfighters beiträgt. Er ist Teil einer neuen 2-in-1-Auspuffanlage, die einen angenehmen Sound erzeugt, der dem neuen Parallel-Twin-Motor angemessen ist.

Noch besser: Der zweistufige Katalysator im Inneren des Auspuffs trägt dazu bei, die Emissionen auf ein Niveau zu begrenzen, das die Euro-5-Norm erfüllt, und gleichzeitig die Leistungsabgabe und die Gesamtleistung zu maximieren.

GSX-8S mit Suzuki Intelligent Ride System S.I.R.S.

Suzuki Intelligent Ride System (S.I.R.S.)

Die fortschrittlichen elektronischen Systeme des Suzuki Intelligent Ride System (S.I.R.S.) der GSX-8S unterstützen dich und helfen dir, die Leistungscharakteristiken zu optimieren, um deinen wechselnden Fahrbedürfnissen und Vorlieben zu entsprechen. Diese Systeme machen die GSX-8S kontrollierbarer, berechenbarer und weniger anstrengend zu bedienen. So kannst du beruhigt fahren, egal ob du lange Touren fährst, einen Sozius mitnimmst oder eine sportliche Solofahrt unternimmst.

Suzuki Drive Mode Selector (SDMS)

GSX-8S 3 Fahrmodi zur Auswahl

Wähle frei zwischen drei verschiedenen Leistungsmodi, um den unterschiedlichen Fahrbedingungen oder deinen Vorlieben am besten gerecht zu werden. Während alle drei Modi die maximale Motorleistung liefern, kannst du die Gasannahme und die Drehmomentcharakteristik beim Gasgeben feiner einstellen, um deine Fahrt voll Vertrauen noch mehr zu genießen.

Modus A (Aktiv): Liefert die schärfste Gasannahme, wenn du die Drosselklappe öffnest. Die Drehmomentcharakteristik ist fein abgestimmt, um eine aufregende Beschleunigung beim Öffnen der Drosselklappe zu ermöglichen.

Modus B (Basic): bietet eine weichere Gasannahme und eine linearere Leistungsentfaltung beim Gasgeben. Die Einstellungen sind so abgestimmt, dass das Motorrad besser kontrollierbar ist und sich gut für den täglichen Gebrauch eignet.

Modus C (Komfort): bietet eine noch weichere Gasannahme und eine sanftere Drehmomentcharakteristik. Dieser Modus ist nützlich, wenn du auf nassem oder rutschigem Untergrund fährst.

Suzuki Traktionskontrollsystem (STCS)

GSX-8S Suzuki Traktionskontroll-System

Dieses System wurde entwickelt, um das Durchdrehen des Hinterrads zu verhindern. Es reduziert Stress und Ermüdung und gibt dir mehr Vertrauen in die Kontrolle deine Fahrt. Du kannst zwischen 3 Modi wählen, um zu steuern, wie schnell das System wirkt und wie proaktiv es das Durchdrehen der Räder begrenzt, oder du kannst es ausschalten.

Hinweis: Das Traktionskontrollsystem ist kein Ersatz für die Gasbedienung des Fahrers. Es kann nicht verhindern, dass die Traktion aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit verloren geht, wenn der Fahrer in eine Kurve einfährt und/oder bremst. Es kann auch nicht verhindern, dass das Vorderrad die Bodenhaftung verliert.

Bi-directional Quick Shift System

Mit dieser serienmäßigen Funktion kannst du hoch- oder runterschalten, ohne den Kupplungshebel während der Fahrt zu betätigen. Ist das System aktiviert, liefert es saubere Hochschaltvorgänge mit sanfter Beschleunigung. Auch das Herunterschalten geht schnell und einfach, unter anderem dank des harmonischen Zusammenspiels von automatischem Blipping und Motorbremse. Die Belastungsrate des Schaltgestänges ist so optimiert, dass bei jedem Schaltvorgang ein solides, zufriedenstellendes Klicken zu hören ist, das dir versichert, dass das Getriebe sofort auf deine Aktion reagiert hat.

Ride-by-wire Electronic Throttle System

Dieses kabellose System nutzt das bordeigene ECM, um das Verhältnis zwischen Drosselklappenbetätigung und Motorleistungscharakteristik fein zu steuern. Individuelle Einstellungen werden vorgenommen, um die Leistungscharakteristik zu optimieren und sie an den Gasgriff anzupassen, insbesondere beim ersten Öffnen der Drosselklappe. Dies verbessert die Kontrollierbarkeit und sorgt für ein zuverlässiges Ansprechverhalten, insbesondere bei Fahrten auf Schotterstraßen.

Low RPM Assist

Diese Funktion sorgt für ein sanfteres und einfacheres Anfahren und hilft, das Motorrad im Stopp-and-Go-Verkehr leichter zu kontrollieren. Die TI-ISC-Funktion (Throttle-body Integrated Idle Speed Control) unterstützt dich dabei, die Leerlaufdrehzahl des Motors beizubehalten, wenn du den Kupplungshebel loslässt, um aus dem Stand anzufahren oder bei niedrigen Geschwindigkeiten zu fahren.

Suzuki Easy Start System

Mit einem kurzen Tastendruck kannst du den Motor starten. Easy Start ist eine Funktion, die das Fahrerlebnis noch angenehmer und bequemer macht.

GSX-8S Full Potential

Entfaltung des vollen Potenzials von Agilität und Stabilität

Ein Fahrwerk, das für wahren Fahrspaß entwickelt wurde

GSX-8S Fahwerk

Ein Blick auf die GSX-8S genügt, um zu erkennen, dass das Fahrwerk sorgfältig entwickelt wurde, um schlank, kompakt, leicht und äußerst agil zu sein und den leistungsstarken Parallel-Twin-Motor optimal zu unterstützen.

Jeder Aspekt spiegelt den starken Fokus auf großartiges Handling und Kontrolle wider, selbst wenn Sie mit den optionalen Seitenkoffern fahren, und auf die Minimierung von Ermüdungserscheinungen, egal ob du alleine oder mit einem Passagier unterwegs bist.

Die Kernstruktur des Chassis-Layouts beginnt mit einem starken und hochsteifen Rahmen, der für die GSX-8S entwickelt wurde. Die freiliegenden Sitzschienen sorgen für einen soliden Halt und tragen gleichzeitig zu einem schlanken Erscheinungsbild und einem reduzierten Look von funktionaler Schönheit bei.

Die leichte Aluminiumschwinge, die exklusiv für die GSX-8S entwickelt wurde, ist für eine ideale Leistung auf der Straße optimiert. Die Fahrwerksgeometrie wurde sorgfältig geplant, um sowohl einen stabilen Geradeauslauf als auch ein wendiges Handling zu gewährleisten, sowie eine bequeme Sitzposition, die das Gewicht effektiv auf Vorder- und Hinterrad verteilt.

Die kompakten Front-Heck-Abmessungen des neuen Suzuki Parallel-Twin-Motors kommen der Fahrwerksgeometrie zugute, da der Hüftpunkt nach vorne verlagert werden kann, was eine bessere Kontrolle der GSX-8S in engen Kurven ermöglicht.

GSX-8S Aluminiumschwinge

Leichte Aluminiumschwinge

GSX-8S Schlankes Heck

Schlankes Heck

Optimierte Vorder- und Hinterradaufhängung

GSX-8S Hinterradaufhängung

KYB Monofederbein-Hinterradaufhängung

Die KYB-Vorderradgabel mit 130 mm Hub sorgt für ein sanftes, kontrollierbares Fahrverhalten und bietet eine stabile Dämpfungscharakteristik, die sich sowohl für sportliche Fahrten als auch für Langstreckenfahrten eignet.

Die spezielle KYB Monofederbein-Hinterradaufhängung ist so ausgelegt, dass sie zur Richtungsstabilität und Agilität beiträgt, auch wenn ein Sozius mitfährt.

Die mechanische Vorspannungseinstellung ist besonders nützlich, wenn man zu zweit unterwegs ist. Die Einstellungen sind so optimiert, dass sie ein agiles Handling und präzises Lenken in Kurven ermöglichen.

Hochleistungs-Räder und -Reifen

GSX-8S Vorderrad

Aluminium-Gussräder mit einem einzigartigen, neuen Leichtbau-Design tragen zum scharfen Styling der GSX-8S und zu ihrem wendigen Handling bei. Die Räder sind mit einer neuen Generation von Dunlop RoadSport 2 Radialreifen bestückt, die von einer speziell auf die Eigenschaften der GSX-8S abgestimmten Innenkonstruktion profitieren und für optimale Leistung sorgen.

Ihr bewährtes Profildesign enthält eine neue Silica-Mischung, die den Grip bei Nässe und die dauerhafte Verschleißfestigkeit verbessert. Sowohl die Räder als auch die Reifen arbeiten harmonisch mit den optimierten Federungseinstellungen zusammen, um Grip, Stabilität und Agilität zu maximieren und ein komfortables Fahrverhalten zu gewährleisten.