Der neue SWIFT

Smart & kompakt

In seiner neuesten Auflage zeigt sich der SWIFT von einer neuen Seite: Mit kantigerem  Design, fortschrittlichen Sicherheitsfeatures und praktischer Konnektivität via SUZUKI CONNECT App hat sich der kultige Kleinwagenstar zu einem smarten Kompaktwagen entwickelt, der die Mobilität im Alltag neu definiert. In Österreich erhältlich ab Frühjahr 2024 bei Ihrem Suzuki Händler!

Neue Farbe: Cool Yellow Metallic
Schnittiges Design

Abenteuerlustig & Selbstbewusst

Die Frontansicht dominiert der Kühlergrill in Klavierlackoptik, flankiert von L-förmigen Scheinwerfern und ausgestellten Kotflügeln. Die muskulöse Schulterlinie und das schwebende Design des Daches vermitteln energetische Leichtigkeit. Dreidimensionale Heckleuchten und die breiten hinteren Stoßfänger verleihen dem neuen SWIFT ein stabiles und dennoch verspieltes Aussehen.

Die beiden neuen Farben Frontier Blue Pearl Metallic und Cool Yellow Metallic sind Dreischicht-Lackierungen, welche durch ihre reichhaltige Textur und stark gesättigte Farbtöne überzeugen. Insgesamt umfasst die Farbpalette des neuen SWIFT neun einfarbige sowie vier Zwei-Ton-Lackierungen.

Ergonomisches Cockpit

9-Zoll-Audiodisplay

Geräumig und komfortabel präsentiert sich der neue SWIFT im Innenraum:

  • ergonomisches Cockpit für ein noch komfortableres Fahrerlebnis
  • zweifarbige Armaturentafel
  • 9-Zoll-HD-Audiodisplay mit Touchscreen
  • Türverkleidungen mit satinierter Beschichtung und Lackakzenten

SUZUKI CONNECT sorgt für die Verbundenheit mit dem Fahrzeug, selbst wenn man gerade nicht hinterm Steuer sitzt:

Von Statusmitteilung über Geo-Fencing bis Warnleuchtenmitteilungen behält man  dank diesem modernen Konnektivitäts-System via Smartphone-App perfekt den  Überblick.

Jetzt SUZUKI CONNECT entdecken

Update an Fahrassistenten

Sicherheit geht vor

Die Sicherheitssysteme des neuen SWIFT wurden erweitert:

  • DSBS II: Millimeterwellenradar und Monokular-Kamera erkennen Fahrzeuge, Fahrräder und Fußgänger, um frontale, diagonale und seitliche Kollisionen zu vermeiden.
  • LKA  Spurhalte-Assistent: unterstützt die Lenkung um einen sicheren Abstand einzuhalten, wenn der adaptive Tempomat (ACC) eingeschaltet ist.
  • DMS Müdigkeitserkennung: prüft mittels Kamera die Augenbewegungen und das Gesicht der FahrerIn. Stellt das System fest, dass der Fahrer schläfrig ist, einschläft oder den Blick von der Straße abwendet, ertönt ein Warnton und auf dem Informationsdisplay erscheint eine Warnmeldung.

Mild Hybrid System

Höheres Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen

Der neue 1.2-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor  im neuen SWIFT zeichnet sich durch eine Reihe von Verbesserungen aus. Er kombiniert einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch und geringere Emissionen mit einem höheren Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, was zu einem besseren Ansprechverhalten und einer höheren Gesamtleistung führt.

Das 12-Volt-Mild Hybrid System unterstützt den Motor dank Nutzung der rekuperierten kinetischen Energie.

Selbstverständlich ist der neue SWIFT optional mit dem Allradsystem ALLGRIP AUTO ausgestattet.

Mehr zu ALLGRIP AUTO Mild Hybrid Systeme