Hinweis zu den Cookies

Die SUZUKI AUSTRIA Automobil Handels Gesellschaft m.b.H arbeitet ständig an der Verbesserung ihres Services. Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, speichert Suzuki Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Einige Cookies sind bereits installiert und für das reibungslose Funktionieren der Internetseite notwendig. Andere Cookies helfen uns, Sie besser mit Informationen versorgen zu können, indem sie uns anzeigen wie Sie die Internetseite nutzen. Diese Cookies können Sie deaktivieren.

Sie können zu jeder Zeit Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit den verwendeten Cookies einverstanden sind.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Link

Ihre vorgemerkten Artikel

Momentan sind 0 Artikel vorgemerkt

Suzuki Hybrid

Ganz schön vielseitig!

Vier unterschiedliche Hybrid-Systeme kommen derzeit in Suzuki Modellen zum Einsatz. Die Frage, wo, wie oft und wofür das Fahrzeug künftig genutzt wird, kann die Wahl des für Sie optimalen Hybrid-Modells maßgeblich beeinflussen. Verschaffen Sie sich daher bereits vor dem Kauf einen Überblick!

Eins vorweg: Mit einem Fahrzeug mit Hybridantrieb kommt man immer ans Ziel. Dank der Kombination von Elektro- und Verbrennungsmotor kann die Fahrt auch bei entladenem Akku ohne Unterbrechung fortgesetzt werden, weil der Benzinmotor einspringt.

Effizient und bewährt -

Das Mild Hybrid + Strong Hybrid System by Suzuki (SHVS)

Suzuki-SWIFT-SHVS-Mild-Hybrid-System-by-Suzuki

Jede Menge Spaß dank zusätzlichem Drehmoment!

Dieses Hybridsystem ist Suzuki Kunden bereits seit mehreren Jahren ein Begriff. Hier wird der effiziente Benzinmotor durch das SHVS (Smart Hybrid Vehicle by Suzuki) unterstützt:

sorgen für

  • zusätzliches Drehmoment bei der Beschleunigung und
  • erhöhte Kraftstoffeffizienz durch
  • Gewinnung von Rekuperationsenergie.

Beim 48-V-Hybrid-System steht zusätzlich die neue Segelfunktion zur Verfügung, bei welcher der Elektromotor den Verbrennungsmotor beim Verzögern ohne jegliche Kraftstoffeinspritzung und emissionsfrei im Leerlauf hält.

Alle Modelle mit Mild Hybrid System sind sowohl mit Suzuki ALLGRIP Allradantrieb verfügbar als auch mit Automatikantrieb oder CVT-Getriebe.

Perfekt abgestimmt und vollautomatisch -
Das Hybrid System im Suzuki SWACE

Suzuki SWACE HEV Hybrid-System

Entspanntes Reisen im Suzuki SWACE.

Für alle, die das Schalten lieber dem Automatikgetriebe überlassen, ist wohl der Suzuki SWACE die richtige Wahl.
Der kraftvolle Elektromotor (53 kW/ 72 PS) und ein speziell für den Hybrideinsatz entwickelter 1.8-Liter-Benzinmotor mit 72 kW (98 PS) verbinden

  • komfortables Fahrgefühl mit
  • kraftvoller Beschleunigung,
  • ausgezeichnete Verbrauchswerte mit
  • niedrigen CO₂-Emissionen.

Je nach Fahrbedingungen wird der Suzuki SWACE

  • rein elektrisch,
  • vom Benzinmotor oder
  • von beiden Motoren gemeinsam angetrieben.

Die Synchronisation des ganzen erfolgt vollautomatisch.

Im E-Modus kann das Fahrzeug rein elektrisch angetrieben werden: für das emissionsfreie und geräuscharme Zurücklegen kurzer Strecken, beispielsweise in Wohngebieten früh morgens oder in der Nacht sowie etwa in Garagen oder Parkhäusern.

Leistungsstarke Effizienz -
Das Plug-In Hybrid System des Suzuki ACROSS

Suzuki-ACROSS-PHEV-Plug-In-Hybrid-System

Suzuki ACROSS: bequemes Laden des Akkus an der Ladestation oder zu Hause.

Autofahrer, die auf keine der beiden Welten verzichten möchten, werden im Suzuki ACROSS Ihren Favoriten finden. Im ACROSS erleben Sie das geschmeidige Ansprechverhalten und die lautlose Performance eines fortschrittlichen Plug-In Hybridsystems.

Der mit E-Four Allradantrieb ausgestattete SUV der Extraklasse hat eine rein elektrische Reichweite von bis zu 75 Kilometern dank

  • kraftvollem Elektromotor vorne ( 134 kW/ 182 PS) mit 270 Nm Drehmoment
  • zusätzlichem Elektromotor hinten (40 kW/ 54 PS) mit 121 Nm Drehmoment für den Allradantrieb
  • und einem leistungsstarken Akku, der sowohl zu Hause als auch an einer Ladestation aufgeladen werden kann.

Für alle, deren Arbeitsplatz in der näheren Umgebung liegt, die oft im Ortsgebiet oder in der Stadt unterwegs sind und kürzere Fahrten für ihre alltäglichen Besorgungen emissionsfrei zurücklegen möchten, ist der Suzuki ACROSS ohne Zweifel die richtige Wahl!

Doch auch auf Reisen oder langen Ausfahrten werden Sie sich im ACROSS wohlfühlen. Zuverlässige Assistenzsysteme, eine gediegene Ausstattung und viel Platz sorgen dafür, dass Sie entspannt ankommen.

Der 2,5-Liter Benzinmotor mit 136 kW (185 PS) und einem Drehmoment von 227 Nm

  • liefert Kraft bei hoher Geschwindigkeit
  • lädt die Batterie
  • hat eine optimale Verbrennung mit hoher Kraftstoffeffizienz Atkinson-Zyklus
  • erzielt niedrige Emissionen.

Alles in allem bringt er Sie sicher an Ihr Ziel!

Drei Fahrmodi

  • EV Modus: Sie bestimmen, wann der ACROSS rein elektrisch angetrieben wird.
  • Auto EV/ HV Modus: In dieser Einstellung wird das Zusammenspiel zwischen E-Motoren und Verbrennungsmotor automatisch geregelt.
  • Batterielade Modus: SOC (Ladezustand) erholt sich durch die Generierung von Energie aus dem Verbrennungsmotor. Kann durch Fahrerin aktiviert werden.